Berg-Romantik für den schönsten Tag

Unser Weg führt uns heute über eine enge Serpentinenstraße von Annaberg im Lammertal in der Salzburger Bergwelt. Bei strahlendem Sonnenschein eröffnet sich vor uns plötzlich auf etwa 1000 Höhenmetern ein grünes Plateau, und vor uns liegt das Winterstellgut. Schon im 16. Jahrhundert stand hier ein winterfester Stall, daher der Name „Winterstellgut“. Dieser Stall wurde später großzügig erweitert und bildet das heutige Gestüt und den exklusiven Gastronomiebetrieb. Vermutlich hat Dietrich Mateschitz die Lage ebenso wie uns begeistert, und er entschied sich hier seine Haflingerzucht aufzubauen. Damit aber nicht genug,denn für die Gäste kommt hier nur das Feinste vom Feinen zusammen:

Haubenküche aus der Region

Küchenchef Erwin Werlberger kredenzt mit Vorliebe Köstlichkeiten aus der Region. Wir dürfen seine Gerichte testen und finden es sehr schade dass wir es nicht näher zum Winterstellgut haben! Besonders erfolgreich ist die Kooperation mit einem preisgekrönten Schnapsbrenner, Siegfried Herzog aus Saalfelden. In der urigen Schnapsbrennerei in einem kleinen Nebengebäude kann man die edlen Tropfen dann auch verkosten – oder sich das Ja-Wort geben! Die Atmosphäre in der Brennerei und in dem Weinkeller ist tatsächlich etwas Besonderes, dort werden gerne kleine erlesene Veranstaltungen abgehalten.

Trauung am See

Wieder am Tageslicht angekommen spazieren wir über die herrlich grünen Wiesen hin zum hauseigenen kleinen See. Idyllisch liegt er etwas oberhalb vom Hauptgebäude, vom Seeufer ist der Blick fast noch schöner als von der Restaurant-Terrasse. Das Brautpaar kann sich direkt auf einem kleinen Steg am See vom örtlichen Standesbeamten trauen lassen – auch freie Trauungen lassen sich hier natürlich organisieren.

Für die Hochzeitsgesellschaft bieten die Räumlichkeiten im Restaurant für bis zu 70 Personen Platz. In heimeliger Atmosphäre kann das Lokal exklusiv gemietet werden. Nach der rauschenden Partynacht können das Brautpaar und seine engsten Verwandten den Luxus der hauseigenen Zimmer genießen. Die liebevoll und hochwertig eingerichteten Schlafräume bieten alles, was das Herz von Frischvermählten begehrt: Nachdem das Brautpaar bei herrlichem Ausblick aufgewacht ist, wird ihnen ein Frühstück auf Hauben-Niveau serviert.

Das Winterstellgut bietet vielfältige Möglichkeiten: Eine romantische Kutschenfahrt ist hier genauso möglich wie die Landung des Brautpaares mit dem Hubschrauber. Die gemütliche Stimmung wird durch höchstes Niveau der Küche und der verwendeten Materialien noch aufgewertet, und so bietet das Winterstellgut für jeden etwas. Eine Hochzeitslocation, wie sie schöner nicht sein könnte!

Fotos: www.orange-foto.at

Organisation & Recherche: www.traumplan.at

Location: www.winterstellgut.at

Haflingerzucht: www.haflingerzucht-hochreit.at