Showing posts tagged with: Traumhochzeit
24Okt
Martina & Slobo
Allgemein

Love rocks

Bei Martina und Slobo ist immer etwas los. Martina ist beruflich viel in Europa unterwegs und Slobo ist Arzt – mit den entsprechenden unregelmäßigen Arbeitszeiten. Umso mehr freute es mich, dass die beiden bei unseren Besprechungen immer entspannt und happy waren. Sie haben mir aus Zeitgründen vor allem in Hinblick auf die Deko viel freie Hand gelassen, und haben vor allem Leitfarben ausgewählt. Hellblau und blassrosa sollte es sein, ohne dabei ins Kitschige abzugleiten. Wir haben die Burg Perchtoldsdorf als Trauungsort ausgesucht, und dabei das romantische Ambiente der alten Gemäuer voll ausgenutzt.

Für das Paarshooting bot sich der wunderschöne Park rund um die Burganlage an. Als echtes Perchtoldsdorfer Paar durfte auch das imposante Wahrzeichen des Ortes, der Wehrturm, auf den Fotos nicht fehlen.

Martina und Slobo planten eine große Familienfeier, und das passte perfekt zum Weingut Birgit & Toni Nigl in Perchtoldsdorf. Die Hochzeitsprofis sorgten auch für serbische Spezialitäten, um Slobos Familie glücklich zu machen. Ein besonderes  Highlight war der Garten des wunderschönen Heurigens. Vor allem am späteren Abend wurde der richtig gut genutzt, obwohl die Temperaturen eher frisch waren!

Die liebevolle und detailreiche Dekoration konnte die Gärtnerei Cigler ganz nach unseren Wünschen gestalten. Die Gäste wurden von köstlichen Macarons der Macaronmanufaktur verwöhnt. Die Hochzeitstorte der Patisserie Landtmann begeisterte mit ihrem witzigen Thema, das an die Werbung der „Kinderschokolade“ angelehnt war.

Die Stimmung im Laufe des Abends war unglaublich. Die Familie und Freunde rockten die Party, viele Kinder tanzten mit, und Martina und Slobo waren alles in allem überwältigt von der Partystimmung!

 

Read More
08Apr
Winterstellgut: Location-Check Deluxe
Hochzeitstraum

Berg-Romantik für den schönsten Tag

Unser Weg führt uns heute über eine enge Serpentinenstraße von Annaberg im Lammertal in der Salzburger Bergwelt. Bei strahlendem Sonnenschein eröffnet sich vor uns plötzlich auf etwa 1000 Höhenmetern ein grünes Plateau, und vor uns liegt das Winterstellgut. Schon im 16. Jahrhundert stand hier ein winterfester Stall, daher der Name „Winterstellgut“. Dieser Stall wurde später großzügig erweitert und bildet das heutige Gestüt und den exklusiven Gastronomiebetrieb. Vermutlich hat Dietrich Mateschitz die Lage ebenso wie uns begeistert, und er entschied sich hier seine Haflingerzucht aufzubauen. Damit aber nicht genug,denn für die Gäste kommt hier nur das Feinste vom Feinen zusammen:

Haubenküche aus der Region

Küchenchef Erwin Werlberger kredenzt mit Vorliebe Köstlichkeiten aus der Region. Wir dürfen seine Gerichte testen und finden es sehr schade dass wir es nicht näher zum Winterstellgut haben! Besonders erfolgreich ist die Kooperation mit einem preisgekrönten Schnapsbrenner, Siegfried Herzog aus Saalfelden. In der urigen Schnapsbrennerei in einem kleinen Nebengebäude kann man die edlen Tropfen dann auch verkosten – oder sich das Ja-Wort geben! Die Atmosphäre in der Brennerei und in dem Weinkeller ist tatsächlich etwas Besonderes, dort werden gerne kleine erlesene Veranstaltungen abgehalten.

Trauung am See

Wieder am Tageslicht angekommen spazieren wir über die herrlich grünen Wiesen hin zum hauseigenen kleinen See. Idyllisch liegt er etwas oberhalb vom Hauptgebäude, vom Seeufer ist der Blick fast noch schöner als von der Restaurant-Terrasse. Das Brautpaar kann sich direkt auf einem kleinen Steg am See vom örtlichen Standesbeamten trauen lassen – auch freie Trauungen lassen sich hier natürlich organisieren.

Für die Hochzeitsgesellschaft bieten die Räumlichkeiten im Restaurant für bis zu 70 Personen Platz. In heimeliger Atmosphäre kann das Lokal exklusiv gemietet werden. Nach der rauschenden Partynacht können das Brautpaar und seine engsten Verwandten den Luxus der hauseigenen Zimmer genießen. Die liebevoll und hochwertig eingerichteten Schlafräume bieten alles, was das Herz von Frischvermählten begehrt: Nachdem das Brautpaar bei herrlichem Ausblick aufgewacht ist, wird ihnen ein Frühstück auf Hauben-Niveau serviert.

Das Winterstellgut bietet vielfältige Möglichkeiten: Eine romantische Kutschenfahrt ist hier genauso möglich wie die Landung des Brautpaares mit dem Hubschrauber. Die gemütliche Stimmung wird durch höchstes Niveau der Küche und der verwendeten Materialien noch aufgewertet, und so bietet das Winterstellgut für jeden etwas. Eine Hochzeitslocation, wie sie schöner nicht sein könnte!

Fotos: www.orange-foto.at

Organisation & Recherche: www.traumplan.at

Location: www.winterstellgut.at

Haflingerzucht: www.haflingerzucht-hochreit.at

 

 

 

Read More
02Apr
Schloss Tratzberg: Location-Check Deluxe
Hochzeitstraum

Trauung auf den Spuren der Geschichte

Ein Juwel der österreichischen Renaissance-Kunst überrascht uns diesmal als Hochzeitslocation. Das geschichtsträchtige Schloss Tratzberg im Inntal wurde erstmals bereits im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt, und war erst Burg, und dann, nach einem tragischen Brand, mondänes Jagdschloss für Kaiser Maximilian I., den letzten Ritter. Sein heutiges Aussehen erhielt das Schloss bei Schwaz in Tirol vor allem bei einem Um- und Ausbau Mitte des 16. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit bekam es beispielsweise seinen prachtvoll bemalten Innenhof oder die prunkvollen Renaissancezimmer, die wir heute noch bewundern können. Die adelige Kaufmannsfamilie der Fugger stattete das Schloss noch weiter aus. Doch nahezu 150 Jahre blieb es unbewohnt, bis es in den Besitz der heutigen Familie Enzenberg kam. Der Grafenfamilie ist es zu verdanken, dass das Schloss Tratzberg in diesem hervorragenden Zustand erhalten ist. Und wir kommen bei der Besichtigung tatsächlich nicht aus dem Staunen heraus!

Feiern wie die Habsburger

Vor allem der große Prunksaal, genannt der „Habsburger Saal“ hat es uns angetan: Die prunkvolle Deckenvertäfelung erweckt tatsächlich herrschaftliche Stimmung, und eine sehenswerte Besonderheit ist der original erhaltene gemalte Habsburger-Stammbaum mit 148 lebensgroßen Porträtfiguren. Der imperiale Charakter des Raumes wird von den wertvollen Stilmöbeln vervollständigt.

Bucht man für eine Hochzeit einen der Banketträume, kann auch in der Kapelle des Schlosses geheiratet werden. Das wunderschöne spätgotische Gewölbe passt hervorragend zur Stimmung des gesamten Schlosses. Die kleine Kirche bietet für bis zu 70 Personen Platz.

 Spiel, Spaß und Geschichte

Gewissermaßen die lockersten Räumlichkeiten sind die Ilsunghalle gemeinsam mit der Teufelskammer. In diesen Räumlichkeiten ist auch noch großzügige Dekoration möglich, Blumenschmuck darf hier ein bisschen üppiger ausfallen als zum Beispiel im Habsburgersaal. Hier können wir uns ausgelassenes Feiern und Tanzen vorstellen, genauso wie einen Stehempfang für die Agape. Möchte man seinen Gästen während der Hochzeit zusätzliches Programm bieten, macht die kompetente Leitung des Schlosses individuelle Führungen möglich. Auch für Kinder gibt es umfangreiches Programm, das die Gäste der Hochzeit gerne in Anspruch nehmen können.

Ein ganz ein besonderes Highlight ist der Innenhof des Schloss Tratzberg. Wir stehen inmitten  von Rosenrabatten, blicken hinauf auf die prunkvollen Arkaden, die Renaissance-Bemalung funkelt in vielen Farben und aufziehende schwarze Wolken erhöhen nur die dramatische Stimmung. Dieser Ort ist wahrlich theatralisch, wie gemacht für große Stimmungen und prunkvolle Feste.

Fotos: www.orange-foto.at

Organisation & Recherche: www.traumplan.at

Location: www.schloss-tratzberg.at

Read More