Showing posts tagged with: Trauung
30Sep
Miriam & Luca
Allgemein

Grenzenlose Liebe

Die Hochzeit von Miriam und Luca war eine besonders spannenden Aufgabe. Miriam ist Österreicherin, Luca Italiener – und zur Zeit der Hochzeitsplanung lebten sie gerade in Edinburgh, Schottland. Unsere Planungsgespräche liefen hauptsächlich über Skype ab, und wenn sie gerade in Wien sein konnten, packten wir alles in einen Tag, was nur irgendwie ging! Die beiden waren wirklich ausdauernd und zielstrebig bei der Sache, und so konnten wir für sie ein ganz besonderes und einzigartiges Hochzeitsfest organisieren. Der Ort der kirchlichen Trauung stand bald fest: Es sollte die Grinzinger Pfarrkirche sein, wo Miriam aufwuchs. Die Kirche war platzmäßig wie maßgeschneidert für die Hochzeitsgesellschaft. Jeder Platz war besetzt, aber niemand musste stehen! Und dank des guten Wetters konnte die Agape in dem wunderschönen alten Garten stattfinden, der verwinkelt und verwunschen daliegt. Die Zeremonie wurde von einem indischen Pfarrer auf italienisch und deutsch zelebriert – wenn das nicht international ist! Die Gesellschaft mit vielen Familienmitgliedern Lucas aus Italien hatte schon während der Messe viel Spaß und die Stimmung war vom Vormittag an fröhlich.

Miriam und Luca hatten viele Gäste geladen, die sie schon lange nicht gesehen hatten. Daher planten sie das Paarshooting als First-Look-Shooting, also vor der Trauung. Der talentierte Thomas von Golden Elephant fing diesen kostbaren Moment ein, und die Fotos sehen so aus, als wäre er gar nicht dabei gewesen! Die beiden konnten die Zeit ab der Hochzeitsmesse in Ruhe mit ihren Gästen verbringen, und mussten keine Zeit für das Fotoshooting abzweigen.

Für das Hochzeitsfest wurde die Gesellschaft mit gemieteten Bussen in die Orangerie im Europahaus Wien chauffiert, während das Brautpaar standesgemäß mit einem Rolls Royce fuhr. Der Tag war traumhaft und fast zu heiß. Umso mehr wurde der weitläufige Park und der alte Tanzboden im Park vor der Orangerie genutzt. Zum Aperitif wurde ein Flying Buffet gereicht, das genauso wie das restliche Buffet ein voller Erfolg bei den Gästen war. Highlight war allerdings die Hochzeitstorte ganz aus Käse. Die Käseschatztruhe fertigte diese Torte mit viel Liebe an und sie wurde mit Staunen und großem Appetit in Empfang genommen.

Insgesamt war es Miriam und Luca sehr wichtig, eine umweltschonende Hochzeit zu feiern. Vor allem bei der Dekoration setzten sie auf viele Sukkulenten, die sie mit korallenfarbenen Accessoires und weißer Spitze kombinierten. Vor allem die Braut tüftelte viel an den Details und hatte viele erfrischende Ideen. Unter anderem die Blumenwerkstatt Rath setzte diese dann gekonnt um.

Dass die beiden eine große Liebe zum Detail haben, merkte ich dann auch an dem Feedback, das  sie mir unglaublich umfangreich übermittelten. Es war eine Freude mit Euch Eure Hochzeit zu gestalten!

„Ein Italiener und eine Österreicherin, die in Schottland leben, wollen in Wien heiraten… uns war schnell klar, dass wir hier professionelle Hilfe brauchen!

Als wir anfingen unsere Hochzeit zu planen, hatten wir eigentlich nicht geplant eine Weddingplanerin zu engagieren – das kennt man ja hauptsächlich aus kitschigen Hollywoodfilmen und meistens ist alles, was damit zusammen hängt furchtbar übertrieben. Aber eine Hochzeit aus dem Ausland zu organisieren, bei der Familie und Freunde aus mehr als 5 Ländern zusammenkommen würden, kann ganz schön herausfordernd sein und uns wurde bald bewusst, dass wir uns mit professioneller Unterstützung viel besser auf die kleinen besonderen Details konzentrieren können.

Agnes und Traumplan haben sich im Laufe der Vorbereitungen als wunderbare Wahl herausgestellt. Agnes hatte es wohl nicht immer ganz leicht mit uns, da wir bei vielen Dingen keine sehr konkreten Vorstellungen hatten (wollen wir lieber beim Heurigen oder im Schloss heiraten zum Beispiel), aber sie hat uns mit ihren Vorschlägen und Angeboten, die immer die volle Bandbreite beinhalteten, nach dem Ausschlussprinzip bald unsere Vorlieben erkennen lassen.

Und mit ihrer Hilfe haben wir auch schlussendlich die perfekten Dienstleister gefunden. Eine wunderbare Location mit Hotel in Gehweite, einen genialen DJ, der die italienisch-österreichische Gesellschaft bis 5 Uhr Früh auf der Tanzfläche begeistern konnte, einen professionellen und einfühlsamen Fotografen, dem die besten Schnappschüsse gelungen sind und alle anderen, die im Hintergrund für einen unvergesslichen Tag gesorgt haben.

Das absolute Highlight unserer Hochzeit war wohl unsere Torte, die wir ohne Agnes‘ Hilfe wohl auch nicht gehabt hätten, da diese Tradition in Österreich noch eher unbekannt ist: eine Käsetorte! Eine liebevoll dekorierte fünfstöckige Torte aus den besten Kuh-, Ziegen-, Büffel- und Schafkäselaiben, die Österreich zu bieten hat – wir und unsere Gäste waren begeistert!

Danke, Agnes, dass du uns in der Zeit der Vorbereitungen und Vorfreude so einfühlsam, vertrauensvoll, flexibel und ideenreich zur Seite gestanden bist! Dank dir konnten wir unseren Hochzeitstag in vollen Zügen genießen, da wir wussten, dass du im Hintergrund den Überblick bewahrst und als Ansprechpartner für alle Dienstleister und Gäste (in allen mögichen Sprachen!) zur Verfügung stehst! Du hast den ganzen Tag über so eine Ruhe und Professionalität ausgestrahlt, dass unsere anfängliche Nervosität sehr schnell verflogen ist und wir uns ganz bewusst auf das konzentrieren konnten, was an dem Tag wirklich zählt: Im Kreise unserer Liebsten ein unvergessliches Fest der Liebe zu feiern.

Danke!

Miriam & Luca“

 

 

Read More
08Apr
Winterstellgut: Location-Check Deluxe
Hochzeitstraum

Berg-Romantik für den schönsten Tag

Unser Weg führt uns heute über eine enge Serpentinenstraße von Annaberg im Lammertal in der Salzburger Bergwelt. Bei strahlendem Sonnenschein eröffnet sich vor uns plötzlich auf etwa 1000 Höhenmetern ein grünes Plateau, und vor uns liegt das Winterstellgut. Schon im 16. Jahrhundert stand hier ein winterfester Stall, daher der Name „Winterstellgut“. Dieser Stall wurde später großzügig erweitert und bildet das heutige Gestüt und den exklusiven Gastronomiebetrieb. Vermutlich hat Dietrich Mateschitz die Lage ebenso wie uns begeistert, und er entschied sich hier seine Haflingerzucht aufzubauen. Damit aber nicht genug,denn für die Gäste kommt hier nur das Feinste vom Feinen zusammen:

Haubenküche aus der Region

Küchenchef Erwin Werlberger kredenzt mit Vorliebe Köstlichkeiten aus der Region. Wir dürfen seine Gerichte testen und finden es sehr schade dass wir es nicht näher zum Winterstellgut haben! Besonders erfolgreich ist die Kooperation mit einem preisgekrönten Schnapsbrenner, Siegfried Herzog aus Saalfelden. In der urigen Schnapsbrennerei in einem kleinen Nebengebäude kann man die edlen Tropfen dann auch verkosten – oder sich das Ja-Wort geben! Die Atmosphäre in der Brennerei und in dem Weinkeller ist tatsächlich etwas Besonderes, dort werden gerne kleine erlesene Veranstaltungen abgehalten.

Trauung am See

Wieder am Tageslicht angekommen spazieren wir über die herrlich grünen Wiesen hin zum hauseigenen kleinen See. Idyllisch liegt er etwas oberhalb vom Hauptgebäude, vom Seeufer ist der Blick fast noch schöner als von der Restaurant-Terrasse. Das Brautpaar kann sich direkt auf einem kleinen Steg am See vom örtlichen Standesbeamten trauen lassen – auch freie Trauungen lassen sich hier natürlich organisieren.

Für die Hochzeitsgesellschaft bieten die Räumlichkeiten im Restaurant für bis zu 70 Personen Platz. In heimeliger Atmosphäre kann das Lokal exklusiv gemietet werden. Nach der rauschenden Partynacht können das Brautpaar und seine engsten Verwandten den Luxus der hauseigenen Zimmer genießen. Die liebevoll und hochwertig eingerichteten Schlafräume bieten alles, was das Herz von Frischvermählten begehrt: Nachdem das Brautpaar bei herrlichem Ausblick aufgewacht ist, wird ihnen ein Frühstück auf Hauben-Niveau serviert.

Das Winterstellgut bietet vielfältige Möglichkeiten: Eine romantische Kutschenfahrt ist hier genauso möglich wie die Landung des Brautpaares mit dem Hubschrauber. Die gemütliche Stimmung wird durch höchstes Niveau der Küche und der verwendeten Materialien noch aufgewertet, und so bietet das Winterstellgut für jeden etwas. Eine Hochzeitslocation, wie sie schöner nicht sein könnte!

Fotos: www.orange-foto.at

Organisation & Recherche: www.traumplan.at

Location: www.winterstellgut.at

Haflingerzucht: www.haflingerzucht-hochreit.at

 

 

 

Read More